Jasmine Braun

Esch/Alzette


Foto: Jasmine Braun
Jasmine Braun
Foto: ©

Nach der Grundschule auf Limpertsberg und dem Abitur am Lycée Robert-Schuman in Luxemburg studiert Jasmine Braun von 2009 bis 2013 Erziehungswissenschaften an der Universität Luxemburg. Seit 2013 arbeitet sie als Vorschullehrerin.

2006, im Alter von 17 Jahren, debütierte Jasmine Braun mit ihrem ersten Roman Wolfsspur, der, nach zwei Auflagen in Luxemburg, auch im November 2011 unter dem Titel Wolfsliebe – Tochter der Wildnis auch im Verlag Bastei Lübbe (Baumhaus) in Deutschland erschien.

In Jasmine Brauns Romanen stehen junge Heldinnen im Vordergrund, die Abenteuerliches erleben und ihre erste große Liebe kennenlernen. In Wolfsspur flüchtet die Jugendliche Tikia, die in Sibirien in der Wildnis aufgewachsen ist, in die Stadt, nachdem ihre Eltern und Großeltern von Wölfen getötet worden sind; sie wird dort mit der modernen Zivilisation konfrontiert. In Zerrissen flieht die 17jährige Sidney Trainor aus New Orleans nach dem Autounfalltod ihrer Mutter vor ihrem gewalttätigen Vater und findet, nach vielen glücklichen Zufällen, Zuflucht bei einer Frau, die obdachlose junge Menschen aufnimmt. Beide Romane bauen Spannung auf und enden in Liebesgeschichten mit Happy End. Jasmine Braun hat ebenfalls die Kurzgeschichte Begegnung im Wald in der Anthologie Gréng getëppelt, blo gesträift der Walfer Bicherdeeg von 2009 veröffentlicht.

Jasmine Braun trat auch als Autorin und Übersetzerin von Kinderbüchern hervor. Im Kinderbuch De Ricky ass verléift geht es um einen kleinen Raben namens Ricky, der mit seinem Leben als Rabe unzufrieden ist und erst durch die Liebe zu seinem Glück findet.

Josiane Weber

Werke

Titel Jahr Sprache Genres yearsort
Wolfsspur. Abenteuerroman
Jasmine Braun [Autor]
2006
DEU
2006
Zerrissen. Roman
Jasmine Braun [Autor]
2008
DEU
2008
De Ricky ass verléift...
Jasmine Braun [Autor]
[2014]
LTZ DEU
2014

Eigene Übersetzungen und Adaptationen

Titel Jahr Sprache Genres yearsort
Der kleine Stern Poli
Susy Schmit [Autor]
Jasmine Braun [Übersetzer]
2013
DEU
2013
Zuletzt geändert 22.02.2017