Corinne Kohl-Crouzet

Corinne Crouzet [geb.]

Strassburg = Straßburg ()


Foto: Corinne Kohl-Crouzet
Corinne Kohl-Crouzet
Foto: ©

Corinne Kohl-Crouzet besuchte bis 1969 die Grundschule im Elsass, dann das Gymnasium in Marrakech (1970-1974) und dann wieder im Elsass, in Chatenois und Sélestat (1974-1978). In Straßburg studierte sie Kommunikation (1980-1983) sowie bildende Kunst und Kunstgeschichte (1983-1986). Ihr Berufsleben führte sie von Straßburg über Brüssel (1988-1995) nach Luxemburg. Sie arbeitete im Kommunikationsbereich und gab Marketingkurse an einer Privatschule. Von 1995 bis 2002 kümmerte sie sich um das Sekretariat und die Buchhaltung der Arztpraxis ihres Mannes. Seit 1999 ist sie Führerin in den Bereichen der luxemburgischen Geschichte und Kunstgeschichte im Musée d’histoire de la Ville de Luxembourg und in der Villa Vauban. Seit 2003 leitet sie zusätzlich im Musée national d’histoire et d’art (MNHA) Konferenzen, Workshops und Aktivitäten im schulischen und außerschulischen Bereich für Kinder und Erwachsene. Seit 2010 betreibt sie einen Workshop um die Zeitschriftenherstellung im Lycée Ermesinde in Mersch. Zwischen 2011 und 2012 war sie Mitarbeiterin des Script im Rahmen der Bildungsreform.

Corinne Kohl-Crouzet ist Autorin und Herausgeberin, ihr Tätigkeitsfeld dreht sich meist um Kinder und Jugendliche, die sie durch Bücher und Rollenspiele für Kultur und Lesen begeistern will. Ihre erste Veröffentlichung ist das Spiel- und Handbuch für die Bildungsabteilung des MNHA, La Préhistoire. Voyage dans notre plus lointain passé (2006), das den Kindern die archäologischen Sammlungen des Museums näher bringt. Corinne Kohl-Crouzet nimmt teil an der Ausarbeitung von Ausstellungen und Katalogen im MNHA und veröffentlicht Beiträge in Luxemburger Wort und Luxembourg féminin. Seit 2014, kümmert sie sich auch um die interaktive und pädadogische Webseite http://aroundthestory.com, die sich um Geschichte und Geschichten aus Luxemburg und der ganzen Welt dreht.

Corinne Kohl-Crouzet verfasst die Kinderbuchreihe Luckys Reisetagebücher, in denen der blaue Vogel Lucky sich auf eine Reise auf den Spuren von Johann dem Blinden, der Gräfin Ermesinde oder von Kaiser Karl IV. begibt oder die Geschichte der Städte Luxemburg und Diekirch anhand ihrer Denkmäler erzählt. Um der Sprachensituation des Landes Rechnung zu tragen gibt es die Bücher in mehreren zweisprachigen Fassungen, Marc Angel ist u.a. zuständig für die Übertragung ins Luxemburgische.

Corinne Kohl-Crouzet setzt sich mit dem Melusinen-Mythos in Literatur und Geschichte auseinander und bearbeitet den regional verorteten und gleichzeitig universellen Stoff zuerst für Erwachsene in Konferenzen und im Band Les mille et une vies de Mélusine. Anschliessend stellt sie das gleiche Thema aber auch kindgerecht vor in den mehrsprachigen Bänden Mélusine et ses métamorphoses.

Nicole Sahl

Werke

Titel Jahr Sprache Genres
Luxembourg à tire-d'aile. Carnets de voyage de Lucky = Hellewech iwwert ons Stad. Dem Lucky seng Reesen
Corinne Kohl-Crouzet [Autor]
Marc Angel (Marc Angel-Romera) [Übersetzer]
2008
FRE
LTZ
Sur les traces de Jean l'Aveugle. Carnets de voyage de Lucky = Op de Spueren vum Jang de Blannen . Dem Lucky seng Reesen
Corinne Kohl-Crouzet [Autor]
Marc Angel (Marc Angel-Romera) [Übersetzer]
2010
FRE
LTZ
Voyage à Diekirch. Carnets de voyage de Lucky = Eng Rees op Dikrech. Dem Lucky seng Reesen
Corinne Kohl-Crouzet [Autor]
2010
FRE
LTZ
Les mystères de la comtesse Ermesinde: Carnets de voyage de Lucky = D’Geheimnisser ëm Gräfin Ermesinde. Dem Lucky seng Reesen
Corinne Kohl-Crouzet [Autor]
Sonny Lichter [Übersetzer]
2011
FRE
LTZ
Les mille et une vies de Mélusine. De la créature de la nuit au mythe et ses métaphores
Corinne Kohl-Crouzet [Autor]
2013
FRE
Mélusine et ses métamorphoses = D'Melusina a seng Verwandlungen. Corinne Kohl-Crouzet & Maxime Blanco ; [trad.: Sylvie Fasbinder]
Corinne Kohl-Crouzet [Autor]
Sylvie Fasbinder [Übersetzer]
2014
FRE
LTZ
Evropa za císaře Karla IV. Lucemburského: krále českého, strýce francouzského krále a nevlastního bratra vévody lucemburského a brabantského. Luckyho zápisníky z cest = Europa under Emperor Charles IV of Luxembourg, King of Bohemia, uncle of the King of France, half-brother to the Duke of Luxembourg-Brabant. Lucky's travel books
Corinne Kohl-Crouzet [Autor]
2016
ENG
CZE
L'Europe sous l'empereur Charles IV de Luxembourg, Roi de Bohême, oncle du roi de France et demi-frère du duc de Luxembourg-Brabant. Carnets de voyages de Lucky = Europa ënner dem Keeser Karel IV, vu Lëtzebuerg : Kinnek vu Béimen, Monni vum franséische Kinnek an Hallefbrudder vum Herzog vu Lëtzebuerg-Brabant : dem Lucky seng Reesen
Corinne Kohl-Crouzet [Autor]
Myriam Welschbillig [Übersetzer]
2016
FRE
LTZ

Sekundärliteratur zu den einzelnen Werken

Titel Jahr
Luxembourg à tire-d'aile. Carnets de voyage de Lucky = Hellewech iwwert ons Stad. Dem Lucky seng Reesen 2008
Sur les traces de Jean l'Aveugle. Carnets de voyage de Lucky = Op de Spueren vum Jang de Blannen . Dem Lucky seng Reesen 2010
Voyage à Diekirch. Carnets de voyage de Lucky = Eng Rees op Dikrech. Dem Lucky seng Reesen 2010
Les mystères de la comtesse Ermesinde: Carnets de voyage de Lucky = D’Geheimnisser ëm Gräfin Ermesinde. Dem Lucky seng Reesen 2011

Normdatei

VIAF:
Zuletzt geändert 03.02.2017