Jessica Huijnen

Luxemburg


Foto: Jessica Huijnen
Jessica Huijnen
Foto: ©

Jessica Huijnen besuchte von 1987 bis 1992 die Primärschule und von 1992 bis 1999 das Gymnasium der Europaschule in Luxemburg. Von 2004 bis 2009 studierte sie Bühnen- und Filmgestaltung an der Universität für Angewandte Kunst in Wien und machte von 2009 bis 2012 ein Bachelordiplom in Altgriechicher Philologie / Antike und Orient an der Ludwigs-Maximilian Universität in München. Seit 2014 macht sie eine Ausbildung in der Heiltherapie für Kinder und Jugendliche und engagiert sich auch seit 2013 ehrenamtlich in der Begleitung junger Flüchtlinge.

Jessica Huijnen publiziert Gedichtbände und einen Prosatext. In 10 Stückchen, mit zehn Gedichten, und Impression, Der, mit drei Gedichten in freien Versen, thematisiert sie u. a. das Leben, die Liebe,den Tod sowie die zwischenmenschlichen Beziehungen. Sieben Blätter und ein Stein, Das Märchen von Märchen, ist ein Märchen mit Liedern, in dem sieben Personen reihum Geschichten über einen magischen Steins erzählen. Es enthält Elemente aus Märchen aus verschiedenen Kulturkreisen der Welt. Das Buch, die Zeichnungen und die Lieder entstanden in einem soziopädagogischen Projekt zur Förderung der Integration von Mitbürgern verschiedener Kulturkreise, zusammen mit Schülern einer Wiener Schule.

Jessica Huijnen nimmt auch an verschiedenen Projekten in Wien und Budapest teil, als Sängerin und Texteschreiberin von experimentellen Chansons, als Librettistin fürs Musiktheater und Regisseurin und als Drehbuchschreiberin von Experimentalfilmen. Sie veröffentlicht einzelne ihrer Texte auf ihrer Homepage.

Jacques Steffen

Werke

Titel Jahr Sprache Genres yearsort
10 Stückchen. [Ill. Pia Greven]
Jessica Huijnen [Autor(in)]
[2012]
DEU
2012
Impression, Der. Gedichte
Jessica Huijnen [Autor(in)]
2015
DEU
2015
Sieben Blätter und ein Stein. Das Märchen von Märchen [mit 2 CDs: Hörbuch & Lieder]
Jessica Huijnen [Autor(in)]
2018
DEU
2018

Weblinks

Zuletzt geändert 02.08.2018