Karin Goedert

Luxemburg


Foto: Karin Goedert
Karin Goedert
Foto:

Karin Goedert besuchte von 1965 bis 1971 die Grundschule in Esch-Sauer, anschließend das Pensionat Sainte Anne in Ettelbrück und ab 1974 das Lycée classique Diekirch. Von 1979 bis 1985 war sie als Bankangestellte tätig. Von 1985 bis 1995 widmete sie sich der Erziehung ihrer drei Kinder. Nach einer Ausbildung zur Ersatzlehrerin war sie ab 2004 an verschiedenen Luxemburger Grundschulen tätig.

Mit Maacht mer keen Ouer! legt Karin Goedert eine kurze satirische Erzählung vor, in der sie ihre Erfahrungen als Ersatzlehrerin verarbeitet. Sie erzählt Anekdoten aus dem Schulalltag und übt Kritik an der Erziehung in Schule und Elternhaus.

Pascal Seil

Werke

Titel Jahr Sprache Genres yearsort
Maacht mer keen Ouer!
Karin Goedert [Autor]
2016
LTZ
2016

Sekundärliteratur in Auswahl (Autor & Gesamtwerk)

Autor Jahr Info
Samuel Hamen
2016 Véier Bicher an enger 360°-Landschaft. Virgëschter huet d'Editiounshaus Kremart nei Publikatiounen aus hirer "Smart"-Série virgestallt. In: Lëtzebuerger Journal 17.06.2016, S. 16

Sekundärliteratur zu den einzelnen Werken

Titel Jahr
Maacht mer keen Ouer! 2016
Zuletzt geändert 30.06.2017