Foto: Privat

Pierre MARSON (*1963), seit 2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter, seit 2011 Conservateur am Centre national de littérature/Lëtzebuerger Literaturarchiv in Mersch. Studium der Mathematik, der Germanistik und Philosophie in Luxemburg und Göttingen sowie der Internationalen Beziehungen in Wien. Lehrer an verschiedenen Gymnasien und am Centre de langues sowie Lehrbeauftragter am John E. Dolibois European Center der Miami University in Luxemburg. Von 2006 bis 2008 Vorsitzender des Luxemburger Germanistenverbandes. Publikationen zur luxemburgischen Literatur und Literaturgeschichte und Luxemburgisch als Fremdsprache.