Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Foto: Paul Heinesch


Foto:

Paul Heinesch

Luxemburg

Paul Heinesch besuchte das Lycée Robert Schuman und studiert seit 2019 Pädagogik an der Universität Luxemburg.

2021 legte Paul Heinesch den Krimi Branntewäin vor, der in der Moselregion spielt und sich durch Lokalkolorit, Humor und Luxemburger Redensarten auszeichnet. Die Ermittlungen um eine in der Mosel ertrunkene Person werden vom Remicher Kommissar Jean-Paul Gauthier geleitet, der Wein und Schnaps nicht abgeneigt ist.

Dieser Artikel wurde verfasst von Pascal Seil

Veröffentlichungen

Zitiernachweis:
Seil, Pascal: Paul Heinesch. Unter: , aktualisiert am 20.06.2022, zuletzt eingesehen am .