Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Foto: Laura Laberge


Foto:
© Collection CNL

Laura Laberge

Chantal Welter
Differdingen

Nach der Grundschule in Niederkorn und dem Sekundarschulabschluss am Lycée technique Mathias Adam in Petingen 1976 absolvierte Laura Laberge, eigentlich Chantal Welter, eine Banklehre und arbeitet seither in der Finanzbranche.

Unter dem Pseudonym Laura Laberge erschienen ein Liebes- und zwei Kriminalromane. Nur wegen dir schreibt sich ein in die Rosamunde Pilcher-Tradition und zeichnet eine idealisierte Liebesgeschichte zwischen sich zufällig in Südfrankreich kennenlernenden Menschen, welche in der Auflösung einer komplexen Beziehung zwischen einer Frau und drei Männern mündet. Der Kriminalroman Eine Spur von Leben, der teilweise in Luxemburg und Paris verortet ist, handelt von den Nachforschungen der Protagonistin Ida im Nachtclubmilieu. Hierbei tritt ein kriminelles Netzwerk zu Tage, deren Mitglieder nicht vor Mord und Menschenhandel zurückschrecken. Geheimakte Frank Mayer handelt vom mysteriösen Todesfall des Bankangestellten Frank Mayer und von den Erlebnissen seines Bruders, des Pariser Anwalts Chris Mayer, der bei seinen Untersuchungen in Luxemburg einem kriminellen Netzwerk auf die Spur kommt, welches im Finanzmilieu tätig ist.

Dieser Artikel wurde verfasst von Pascal Seil

Veröffentlichungen

Sekundärliteratur

Zitiernachweis:
Seil, Pascal: Laura Laberge. Unter: , aktualisiert am 12.01.2021, zuletzt eingesehen am .