Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Foto: Charles Mandica


Foto:
© Collection CNL

Charles Mandica

Montebello ()

Charles Mandica besuchte in Frankreich die Grundschule in Hayange und das Gymnasium in Thionville. Darauf folgte das Studium der Ingenieurswissenschaften im Bereich Automatisierungstechnik an der Universität in Nancy. 1991 trat Charles Mandica der Vertriebsleitung der Bull Gruppe als Account Manager bei. Heute ist er General Manager bei der Steria PSF Luxembourg SA, eine im Informationstechnologiebereich tätige multinationale Gesellschaft.

Le Puzzle de Bestzeller verknüpft das Genre der Reisechronik, des psychologischen Romans und des Thrillers und schildert die Erlebnisse des Protagonisten Zacharie Pell, auf seinen Reisen von Luxemburg nach Australien, über Riga nach Brüssel, und wieder zurück nach Luxemburg. Die Begegnung mit einer femme fatale verstrickt Pell in ein Netz von Zufällen, Lügen, falschen Gefühlen und Gefahren.

2018 brachte Charles Mandica den Sammelband La Compilation heraus, der 29 französischsprachige Interviews mit Luxemburger Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft enthält.

Dieser Artikel wurde verfasst von Pascal Seil

Veröffentlichungen

Sekundärliteratur

Zitiernachweis:
Seil, Pascal: Charles Mandica. Unter: , aktualisiert am 19.01.2021, zuletzt eingesehen am .