Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Foto: Susy Schmit


Foto:
© Droits réservés/Alle Rechte vorbehalten

Susy Schmit

Wiltz

Susy Schmit ging von 1991 bis 1997 in Wiltz zur Grundschule und besuchte dort anschließend das Lycée du Nord. 2002 wechselte sie an die Kunstsektion des Lycée classique de Diekirch und machte 2004 ihr Abitur. Von 2005 bis 2009 war sie Lehrbeauftragte an der Grundschule in Heiderscheid und seit 2012 ist sie Lehrbeauftragte an der Grundschule Schoulkauz in Wilwerwiltz.

Susy Schmit schreibt Kinderbücher, die sie selbst illustriert. In De klenge Stär Poli erzählt sie die Geschichte von einem kleinen Stern, der sich mithilfe des Mondes in einen Jungen verwandelt, um so die Erde erkunden zu können. Hier lernt Poli die Tiere des Waldes kennen und schließt Freundschaft mit dem Mädchen Line, bevor er, vom Heimweh getrieben, als Stern ans Firmament zurückkehrt. Léiwe Kleeschen, gudden Hieschen… enthält die Abenteuer von Sankt Nikolaus, der für das Austragen der Geschenke kurzfristig den Osterhasen als Gesellen anwerben muss, da Knecht Ruprecht krank im Bett liegt. In Ouschterstress mam Kleeschen sind die Rollen umgekehrt verteilt. Hier ist es Sankt Nikolaus, der dem Osterhasen beim Färben und beim Verstecken der Ostereier helfen soll, wobei es allerdings zu einigen lustigen Missgeschicken kommt. In De Käizche Kai op der Sich no séngem Schiet arbeitet Susy Schmit mit Reimen und Assonanzen, die den mündlichen Vortrag rhythmisieren. Eines Morgens erschrickt das Käuzchen Kai darüber, dass sein Schatten verschwunden ist. Es macht sich auf die Suche nach demselben und bittet die Tiere des Waldes um ihre Mithilfe. Dem Kleesche säin Ieselche spiert d’Reesféiwer handelt vom Esel des Heiligen Nikolaus, der ungeduldig auf den sechsten Dezember wartet. Auf der Suche nach Ablenkung streift er umher, womit er den Nikolaus, Knecht Ruprecht und die Engel ungewollt bei ihren Vorbereitungen stört. Schließlich merkt er, dass die Zeit viel schneller vergeht, wenn man anderen hilft.

Susy Schmit illustrierte ebenfalls Kinderbücher von Jasmine Braun, Jeff Herr, Christiane Grün und Rudi Schubert.

Dieser Artikel wurde verfasst von Jeff Schmitz und Claude Kremer

Veröffentlichungen

Sonstige Mitarbeit

Übersetzungen

Zitiernachweis:
Schmitz, Jeff/Kremer, Claude: Susy Schmit. Unter: , aktualisiert am 08.03.2021, zuletzt eingesehen am .