Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Foto: Tobias Thorey


Foto:
© droits réservés/ alle Rechte vorbehalten

Tobias Thorey

Jean-Roland ; Jean-Roland Lamy-au-Rousseau
Saint-Claude ()

Pseudonyme: Djahnaé ; RootsOfDreams

Tobias Thorey, mit bürgerlichem Namen Jean-Roland Lamy-au-Rousseau, wurde im französischen Jura geboren und lebt seit 1975 in Luxemburg. Er besuchte die Grundschule in Heffingen und Redingen/Attert, dann das Lycée technique privé Émile Metz in Luxemburg und von 1984 bis 1987 das Lycée Les Grands Bois in Hayange (F). Von 1987 bis 1989 absolvierte er ein Studium am Lycée Viette in Montbéliard, das er mit einem technischen Diplom im Medienbereich abschloss. Anschließend arbeitete er als Kameramann, Filmeditor und Regisseur bei RTL Télé Lëtzebuerg. 2001/2002 war er Chefeditor bei Tango TV. Seit 2001 unterrichtet er 3D Animation, Videotechnik und Informatik am Lycée classique in Diekirch. Als Luxemburg und Sibiu in Rumänien 2007 Kulturhauptstädte Europas sind, produzierte er mit seinen Schülern und einer Schulklasse aus Sibiu den Spielfilm "Exil, oder...". Der Autor ist zudem Sänger, Musiker und Komponist der Reggae-Groove Band RootsOfDreams, mit der er bisher zwei CDs und zahlreiche eigene Musikvideos produziert hat.

Tobias Thoreys erster Roman, Rémanence argentique, ist eine Dystopie, die in einem zukünftigen europäischen Überwachungsstaat spielt. Die Hauptfigur, ein unangepasster alter Mann namens Tobias Thorey, erinnert sich in Rückblenden an die politischen Ereignisse, die im Laufe seines Lebens zu der jetzigen absoluten Kontrolle des Staates führten. Gemeinsam mit einer Gruppe von Dissidenten gelingt es Thorey schließlich, das System zu überlisten und aus dem Land zu fliehen. Der Roman bezieht sich explizit auf George Orwells Ideen in 1984, er hinterfragt die Rolle der Medien in einer informatisierten Welt und prangert Machenschaften von Staat und Großkonzernen ebenso an wie die mangelnde kritische Haltung der Bürger und Verbraucher.

Dieser Artikel wurde verfasst von Sandra Schmit

Veröffentlichungen

Sekundärliteratur

Zitiernachweis:
Schmit, Sandra: Tobias Thorey. Unter: , aktualisiert am 14.05.2021, zuletzt eingesehen am .