Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Foto: Nancy Thilgen


Foto:
© Droits réservés/Alle Rechte vorbehalten

Nancy Thilgen

Luxemburg

Nancy Thilgen besuchte die Grundschule in Roeser (1977-1983), dann das Lycée Nic Biever in Düdelingen (1983-1988) und schließlich die École de commerce et de gestion in Luxemburg (1988-1990). Danach studierte sie zwei Jahre lang an der juristischen und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät des Centre universitaire de Luxembourg. Seit 1992 ist sie im Finanzsektor tätig.

2019 veröffentlichte Nancy Thilgen das Jugendbuch La Chaîne maudite. Die Geschichte beginnt mit dem Einzug einer Familie in ein Haus, das eine tragische Geschichte verbirgt und in dem es offenbar spukt. Zu dieser anfänglichen Handlung gesellen sich das seltsame Verhalten eines Nachbarn und die verdächtigen Praktiken eines Fußballtrainers. Erzählt wird aus der Perspektive eines kleinen Jungen, der seine eigenen Ermittlungen durchführt und sich gelegentlich an den Leser wendet. Das Buch beinhaltet ein Glossar als Hilfestellung beim französischen Fremdsprachenerwerb.

Dieser Artikel wurde verfasst von Ludivine Jehin

Veröffentlichungen

Sekundärliteratur

Zitiernachweis:
Jehin, Ludivine: Nancy Thilgen. Unter: , aktualisiert am 19.03.2021, zuletzt eingesehen am .