Foto: Privat

Claude BOMMERTZ (*1959). Studium der Romanistik in Luxemburg, Straßburg und Ottawa; Promotion in französischer Literatur (Ottawa). Zunächst Lehrer an verschiedenen Gymnasien Luxemburgs. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Centre national de littérature/Lëtzebuerger Literaturarchiv in Mersch, seit 2008 in Teilzeit, seit 2018 in Vollzeit. Veröffentlichungen zum literarischen Surrealismus, zur französischsprachigen Lyrik und den Mondorfer Dichtertagen sowie zur deutsch-französischen Avantgarde in Literatur und Kunst.

Mehr zum Autor Claude Bommertz