Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Foto: Yves Schmartz


Foto:
© Collection CNL

Yves Schmartz

Esch/Alzette

Yves Schmartz besuchte 1982-1988 die Grundschule in Tetingen und 1988-1995 das Lycée Hubert Clement in Esch/Alzette. Nach dem Abitur  studierte er ein Jahr lang Germanistik am Centre universitaire de Luxembourg, dann, von 1996-2001, studierte er Germanistik und Geschichte auf Lehramt an der Universität Trier. Yves Schmartz genoss eine musikalische Ausbildung als Posaunist und ist aktives Mitglied mehrerer Musikvereine.  Er arbeitet heute als Deutschlehrer am Lycée technique Nic Biever in Düdelingen.

Yves Schmartz übersetzte die Gedichte in den Künstlerbüchern La dernière tombe restera ouverte von Laurent Fels und feuillets de plomb von René Welter.

Dieser Artikel wurde verfasst von Jeff Schmitz

Veröffentlichungen

Zitiernachweis:
Schmitz, Jeff: Yves Schmartz. Unter: , aktualisiert am 14.05.2021, zuletzt eingesehen am .