Romaine Hirschler

Düdelingen


Foto: Romaine Hirschler
Romaine Hirschler
Foto: ©

Romaine Hirschler wuchs in Düdelingen auf, wo sie die Grundschule besuchte. Nach dem Abitur am Lycée de garçons in Esch/Alzette studierte sie ein Jahr Jura am Centre universitaire in Luxemburg. Seit 1987 arbeitet sie als Direktionsassistentin in der Handelskammer.

Romaine Hirschler versammelt im Gedicht- und Erzählband Le mot dans la solitude Lyrik und Prosa in deutscher, englischer, französischer und luxemburgischer Sprache. Hauptthemen sind die sprachliche und identitätsbezogene Selbstvergewisserung in einer Welt der Einsamkeit und Trauer sowie imaginäre und reale Reisen. Das lyrische Ich problematisiert die Unmöglichkeit einer sprachlichen Konstitution von Sinn und kompensiert diesen Verlust mit Liebe.

Claude D. Conter

Werke

Titel Jahr Sprache Genres yearsort
Le mot dans la solitude
Romaine Hirschler [Autor(in)]
2003
FRE
2003

Mitarbeit bei Zeitungen

Titel der Zeitung Benutzte Namen
nos cahiers. Lëtzebuerger Zäitschrëft fir Kultur
Romaine Hirschler

Sekundärliteratur zu den einzelnen Werken

Titel Jahr yearsort
Le mot dans la solitude 2003 2003

Literaturpreise

Name Auszeichnung Ausgezeichnetes Werk Jahr
Concours littéraire "nos cahiers" Ausgezeichnetes Werk (20 ans nos cahiers) 2001
Zuletzt geändert 19.11.2014