Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Foto: Josy Meis


Foto:
© Collection CNL

Josy Meis

Joseph Meis
Niederkorn Niederkorn

Nach der Grundschule in Niederkorn war Josy Meis Arbeiter beim Stahlunternehmen ARBED.

Josy Meis hat das Stück Refractairen verfasst, das Ostern 1945 in Niederkorn, später an mehreren Orten in Luxemburg sowie bei den Luxemburger Soldaten in Bitburg aufgeführt wurde. Es erzählt die Widerstandsgeschichte patriotisch gestimmter Männer, die sich der Zwangsrekrutierung entziehen und eine dynastisch gesinnte Widerstandsorganisation gründen. In dem melodramatischen, tragischen Stück kontrastieren Opfermut und Patriotismus mit Verrat und Kollaboration. Der Kommunist Josy Meis erfuhr wegen der im Stück identifizierbaren Personen Anfeindungen in der unmittelbaren Nachkriegszeit.

Dieser Artikel wurde verfasst von Claude D. Conter

Veröffentlichungen

Sekundärliteratur

Zitiernachweis:
Conter, Claude D.: Josy Meis. Unter: , aktualisiert am 10.05.2021, zuletzt eingesehen am .