Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Margot Brauch

Luxemburg

Über die Biografie von Margot Brauch liegen zzt. keine Informationen vor.

Der Roman Justine erzählt eine Familiensaga vor dem Hintergrund der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung in Luxemburg. Die Ehe einer jungen Frau in einem Dorf, die Unterdrückung durch die Landbevölkerung, die Liebesenttäuschungen und der Aufschwung der Stahlindustrie spiegeln sich in den Familienbeziehungen und in der Beschreibung eines sich in einem Strukturwandel befindlichen Landes wider.

Dieser Artikel wurde verfasst von Claude D. Conter

Veröffentlichungen

Sekundärliteratur

Zitiernachweis:
Conter, Claude D.: Margot Brauch. Unter: , aktualisiert am 09.10.2020, zuletzt eingesehen am .