Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Foto: Édouard Cortolezzis


Foto:
© Collection CNL

Édouard Cortolezzis

Luxemburg

Édouard Cortolezzis ist der Sohn italienischer Eltern. Nach Sekundarstudien am Lycée technique des arts et métiers machte er eine Lehre als Heizungsmonteur und arbeitete anschließend als Installateur. Nach dem erfolgreichen Besuch von Abendkursen in Buchführung und Englisch arbeitet er seit 1986 bei einer Bank.

Als begeisterter Radfahrer begann Édouard Cortolezzis früh mit ausgedehnten Radwanderungen. Als er Ende des Jahres 1980 arbeitslos wurde, unternahm er eine Radreise durch Frankreich und Italien. In der Reiseerzählung Cyclo-aventures berichtet er von den wetterbedingten Leiden, denen er Freundschafts- und Solidaritätserfahrungen gegenüberstellt. Édouard Cortolezzis veröffentlichte auch Gedichte in der französischen Anthologie Poésiades (Paris 1985).

Dieser Artikel wurde verfasst von Claude D. Conter

Veröffentlichungen

Zitiernachweis:
Conter, Claude D.: Édouard Cortolezzis. Unter: , aktualisiert am 07.05.2021, zuletzt eingesehen am .