Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Foto: Michel Wiesen


Foto:
© Collection CNL

Michel Wiesen

Asselborn Luxemburg

Michel Wiesen war der Sohn belgisch-luxemburgischer Eltern. Er war Landwirt in Asselborn.

Michel Wiesen versammelte im Gedichtband Erschtes a Lëschteges patriotische Gedichte, in denen er die Freiheit Luxemburgs besingt und an die Zwangsrekrutierten erinnert, die er als Märtyrer stilisiert. Der Band enthält ein panegyrisches Lied auf General Patton.

Dieser Artikel wurde verfasst von Claude D. Conter

Veröffentlichungen

Zitiernachweis:
Conter, Claude D.: Michel Wiesen. Unter: , aktualisiert am 09.04.2021, zuletzt eingesehen am .