Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Foto: Guy Pauly


Foto:
© Collection CNL

Guy Pauly

Luxemburg Luxemburg

Nach dem Abitur 1958 am Lycée de garçons in Luxemburg studierte Guy Pauly Chemie an der École polytechnique fédérale de Lausanne, wo er 1964 das Diplom eines Ingenieurs erwarb. Während des Studiums bot er Literaturkurse an der École nouvelle de la Suisse romande im Champéry an. Nach dem Studium arbeitete er im Forschungszentrum von Goodyear in Colmar Berg und unterrichtete von 1965 bis 1999 am Lycée technique du Centre in Luxemburg.

Guy Pauly schrieb aus Anlass des 25. Jubiläums der Chemie-Sektion des Lycée technique du Centre für das Schultheater die szenisch-kabarettistische Bilderfolge über ein Chemielabor Am Labo. Zudem veröffentlichte die die Sammlung Des lacunes dans l'ignorance mit fehlerhaften Sprachwendungen oder Antworten aus Prüfungsaufgaben seiner Schüler.

Dieser Artikel wurde verfasst von Claude D. Conter

Veröffentlichungen

Sekundärliteratur

Zitiernachweis:
Conter, Claude D.: Guy Pauly. Unter: , aktualisiert am 12.02.2021, zuletzt eingesehen am .