Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Foto: Madeleine Dichter


Foto:
© Collection CNL

Madeleine Dichter

Diekirch Luxemburg

Madeleine Dichters Leben war von Krankheit geprägt. Sie schrieb Lyrik in luxemburgischer Sprache. Heimatliebe, Dorf- und Naturverbundenheit sowie die Familie sind Hauptthemen ihrer Gedichte, die von einer katholischen Weltvorstellung zeugen. Madeleine Dichter schrieb zudem Kinderlieder sowie Gedichte zu christlichen Feiertagen.

Dieser Artikel wurde verfasst von Claude D. Conter

Veröffentlichungen

Mitarbeit bei Zeitungen

  • Titel der Zeitschriften
    Hémecht (d') - La Patrie. Erausgi vun der Unio'n vun de Letzeburger Freihêtsorganisatio'nen
    Verwendete Namen
    Madeleine Dichter
  • Titel der Zeitschriften
    Marienkalender / Luxemburger Marienkalender / Lëtzebuerger Panorama
    Verwendete Namen
    Madeleine Dichter

Archiv

Zitiernachweis:
Conter, Claude D.: Madeleine Dichter. Unter: , aktualisiert am 07.05.2021, zuletzt eingesehen am .