Jean Marie

Jean Marie

Pseud.: Jean Marie ; J. Marie

??.??.???? (Unbekannt) () - ??.??.???? (Unbekannt) ()


Über die Identität und die Biografie des Autors liegen zzt. keine Informationen vor.

Reise in Schwarz-Weiss handelt vom Passeur Jean Marie, der beim Grenzübergang nach Frankreich festgenommen wurde und dessen Weg über die Gestapo-Zentrale in Esch/Alzette nach Hinzert und Auschwitz führte. Diese Erlebnisse werden zusammen mit Geschichten aus dem französischen Exil und Erfahrungen anderer Resistenzler in Passeur geschildert.

Nicole Sahl

Sekundärliteratur in Auswahl (Autor & Gesamtwerk)

Autor Jahr Info
1987 Radioscopie de la littérature luxembourgeoise sur la seconde guerre mondiale. Bibliographie annotée des publications autonomes des quarante dernières années

Sekundärliteratur zu den einzelnen Werken

Titel Jahr yearsort
Passeur. Erzählungen aus bewegter Resistenz [1945] 1945
Reise im Schwarz-Weiss [1945] 1945

Referenzwerke

Autor Jahr Info yearsort
Nicole Sahl
2018 Kleines ABC der Pseudonyme in Luxemburg 2018
Zuletzt geändert 14.02.2014