Josée Bourg

Pseud.: Jobou

Luxemburg


Foto: Josée Bourg
Josée Bourg
Foto:

Nach der Grundschule in Préizerdaul (1959-1965) besuchte Josée Bourg das Lycée d’Ettelbruck (1965-1969). In Ettelbruck absolvierte sie zudem eine pädagogische Ausbildung (1969-1972). Von 1972 bis 1985 und von 1993 bis 2010 arbeitete sie als Vorschullehrerin in Beckerich. Dazwischen studierte sie Germanistik und Journalismus an der Universität Trier (1985-1987) und arbeitete als freie Radiojournalistin (von 1983 bis 1993 bei RTL, von 2000 bis 2008 bei 100komma7). Gleichzeitig nahm sie an Schreibwerkstätten Paul Schusters und an Bildhauereiworkshops Moritz Neys, Marie-Josée Kerschens und Max Kohns teil.

Josée Bourg arbeitet an verschiedenen künstlerischen und kulturellen Projekten. Sie trat als Schauspielerin in Theaterproduktionen auf, schuf Performances und stellte Gemälde und Skulpturen aus. Darüber hinaus wirkte sie in verschiedenen Funktionen an Hörspielen mit, darunter Schwäin oder net Schwäin (1988) und Alles fir d'Kaz  ̶  déi traureg Geschicht vun där läschter Marquise du Pont d'Oye (2018). Des Weiteren arbeitete sie wiederholt mit der Cellistin Lisa Berg zusammen, unter anderem für den Musiktheaterabend Di lackeleg Uelzechtnixen an Dee schwaarze Ritter vun Esch-Sauer im Kulturzentrum Neimënster (2014). Josée Bourg hat außerdem Jemp Schusters Geschnauft (1986) illustriert.

Zwischen 1991 und 2003 veröffentlichte Josée Bourg Kurzgeschichten auf Luxemburgisch, Deutsch und Französisch im Lëtzebuerger Journal und in Les Cahiers luxembourgeois. 2019 erschien Orangi, ein von ihr illustriertes Kinderbuch mit CD. Die Geschichte handelt von einem verträumten kleinen Mädchen, das nur orangenfarbene Lebensmittel isst. Sie ist dem Spott der anderen Kinder ausgesetzt und wird ständig zurechtgewiesen. Eines Tages trifft sie im Wald auf Tiere, die genau so einsam sind wie sie. Gemeinsam gelingt es ihnen, ihre Stärken zu bündeln und der Feindseligkeit zu trotzen. Auf diese Weise werden die Vorteile von Solidarität und Akzeptanz gezeigt. Der Text existiert auch als Adaption für das Theater.

Ludivine Jehin

Werke

Titel Jahr Sprache Genres yearsort
Orangi. Jidderengem seng Chance
Josée Bourg [Autor(in)]
2019
LTZ
2019

Mitarbeit bei Zeitungen

Titel der Zeitung Benutzte Namen
Cahiers luxembourgeois (Les). revue libre des lettres, des sciences et des arts
Josée Bourg
Lëtzebuerger Journal / Letzeburger Journal / Journal / LJ. Politik, Finanzen a Gesellschaft
Josée Bourg
tabou
Jobou

Sekundärliteratur in Auswahl (Autor & Gesamtwerk)

Autor Jahr Info
Claude Molinaro
2014 Erzähl mir eine Geschichte. In: Tageblatt, 20.11.2014
Zuletzt geändert 07.01.2020