Prix Michel-Rodange II (Hörspielpreis von RTL Radio)

gegründet 1948 (Max Goergen Gesamtwierk) oder 1954 (laut Fonds Rodange), 48, 54 und 56 überreicht, umgenannt in Prix Marcel Reuland nach 1956, cf Fonds Rodange
Der von Radio Luxemburg verliehene Michel Rodange-Preis für Hörspiele wurde nach M. R.s Tod umbenannt in Marcel Reuland-Preis, er wurde unter diesem Namen nur 1960 von RTL ausgeschrieben

Prix littéraires

Année Nom Œuvre primée Prix-Mention person sortname document sortname
1948 Max Goergen goergen, max
1956 Victor Delcourt D'klengt Médchen op der Himmelswiss (Hörspiel) 2e prix delcourt, victor D'klengt Medchen op der Himmelswiss (Horspiel)
1956 Will Flener Zwo' Annoncen (Radiospill) 3e prix flener, will Zwo' Annoncen (Radiospill)
1956 Max Goergen De wölle Grof (Hörspiel) 1er prix goergen, max De wolle Grof (Horspiel)