Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Foto: Guy Koenig


Foto:
© Op der Lay

Guy Koenig

Siggy Koenig
Luxemburg

Guy Koenig ist der Enkel von Lucien Koenig. Er besuchte von 1954 bis 1960 die Grundschule in Esch/Alzette, dann, von 1960 bis 1967, das Lycée de garçons in Luxemburg. Nach seinem Studium an den Cours universitaires und den Universitäten Straßburg und Tübingen unterrichtete er zunächst Geschichte am Lycée technique du Centre. Von 1990 bis zu seinem Ruhestand arbeitete er als Conseiller de gouvernement im Bildungsministerium. In den 90er Jahren gründete er die a.s.b.l. Luxembourg-Cuba und 2019 die a.s.b.l. Eng Zukunft zu Lëtzebuerg, die arabischsprachigen Flüchtlingen bei der Integration hilft. Zudem arbeitet er ehrenamtlich für die ASTI.

Als Siggy Koenig publiziert Guy Koenig Artikel zur Geschichte Luxemburgs, zum Bildungswesen und zu Fragen der Integration in forum, d’Lëtzebuerger Land und Hémecht. 1990 erschien der Text Education & Migration, 2007 wurde der Artikel History of Luxembourg’s school system als Sonderdruck herausgegeben. Daneben gab Guy Koenig zusammen mit Ghassen Hbari und Jeanne Steinmetzer 2016 ein Arabisch-Französisch-Luxemburgisches Wörterbuch heraus und mit Shahmira Gharaie und Jeanne Steinmetzer 2017 ein Wörterbuch Luxemburgisch-Farsi/Dari-Französisch.

Zakopane (2020) ist Guy Koenigs erster Roman. Er schildert die Jagd eines sich dem nationalsozialistischen Gedankengut widersetzenden Polizisten nach einem verwöhnten Muttersöhnchen, das sich aus mangelndem Selbstwertgefühl und Revanchismus der faschistischen Ideologie anschließt und dadurch zum Mörder wird. Dabei führt die Suche nach Zakopane, jenem Ort in Polen, der während der nationalsozialistischen Besatzungszeit Erholungsgebiet der Gestapo war.

Dieser Artikel wurde verfasst von Nathalie Jacoby

Mitarbeit bei Zeitungen

  • Titel der Zeitschriften
    forum. fir kritesch Informatioun iwer Politik, Kultur a Relioun
    Verwendete Namen
    Siggy Koenig
  • Titel der Zeitschriften
    Hémecht / Ons Hémecht / 'T Hémecht
    Verwendete Namen
    Siggy Koenig
  • Titel der Zeitschriften
    Lëtzebuerger Land (d') / d'Letzeburger Land / LL. unabhängige Wochenschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur
    Verwendete Namen
    Siggy Koenig
Zitiernachweis:
Jacoby, Nathalie: Guy Koenig. Unter: , aktualisiert am 21.03.2022, zuletzt eingesehen am .