Petra Marion Kunschert

Pseud.: Petra Marion

Frankfurt/Main ()


Foto: Petra Marion Kunschert
Petra Marion Kunschert
Foto: ©

Petra Marion Kunschert besuchte die Grundschule und das Gymnasium in Saarbrücken Nach dem Abitur 1980 machte sie eine Ausbildung zur Fotografin in Saarbrücken und arbeitete anschließend in London im Bereich Fotografie. Nach einer Ausbildung am Goethe Institut München arbeitete Petra Marion Kunschert als Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache in Luxemburg. Heute arbeitet sie als Sprachlehrerin im Finanzsektor in Luxemburg.

In dem autobiografisch angelegten Roman weiblich – blond – verheiratet verarbeitet Petra Marion Kunschert ihr Comingout und das Scheitern ihrer Liebesbeziehung zu einer anderen Frau. Aus der Perspektive der Ich-Erzählerin beschreibt der Text die emotionellen, sozialen und wirtschaftlichen Konsequenzen ihrer Entscheidung, aus tradierten sozialen Lebensverhältnissen auszubrechen, sowie die Schwierigkeiten in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung.

Mit Da Sein legt Petra Marion Kunschert einen Roman vor, in dem sich die Protagonistin, eine karriereorientierte, unabhängige Frau Anfang Fünfzig, aus der Ich-Perspektive mit dem Thema Sterbebegleitung auseinandersetzen muss, als sie sich plötzlich mit den harten Realitäten ihrer unheilbar an Krebs erkrankten Mutter konfrontiert sieht. Dabei zeigt der Roman Aspekte des Themas menschenwürdiges Sterben auf: von der Diagnose, über die Patientenverfügung, das Verarbeiten der Trauer, die Notwendigkeit des Loslassens und die Begleitung im Hospiz.

Pascal Seil

Werke

Titel Jahr Sprache Genres yearsort
Weiblich – blond – verheiratet. Mein Comingout
Petra Marion (Petra Marion Kunschert) [Autor(in)]
2006
DEU
2006
Da Sein. Roman
Petra Marion Kunschert [Autor(in)]
2012
DEU
2012
Zuletzt geändert 03.02.2015