Das CNL ist ein wissenschaftliches Institut und eine Forschungsstelle zur luxemburgischen Literatur. Es beherbergt ein Archiv, eine Bibliothek und eine Dokumentationsstelle, die Forschern und Interessierten zur Verfügung stehen.

Um die Literatur der Autoren in und aus Luxemburg der Öffentlichkeit in Luxemburg und im Ausland bekannter zu machen, stellt das CNL seine Forschungsergebnisse in mehreren Veröffentlichungsreihen vor: Standardwerke, Ausstellungskataloge, die jährlich erscheinende Bibliographie der Luxemburger Literatur, kommentierte Studienausgaben und literaturwissenschaftliche Studien. Das CNL bietet zudem Veranstaltungen zur Förderung der Literatur: eine Autorenresidenz, Kolloquien, Autorenlesungen und Vorträge, Theater- und Kabarettveranstaltungen, Einführungen in die Archivarbeit sowie zahlreiche literaturpädagogische Veranstaltungen, insbesondere im Kinder- und Jugendbereich mit der Büchermesse Kibum und der Autorenresidenz Struwwelpippi.

 

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite http://www.cnl.public.lu/