Roger Riblet-Buchmann

Ventron () - Ettelbrück


Foto: Roger Riblet-Buchmann
Roger Riblet-Buchmann
Foto: ©

Roger Riblet-Buchmann wuchs in den Vogesen auf. 1944 wurde er nach Pforzheim deportiert, wo er 1945 als Zwangsarbeiter die Zerstörung der Stadt miterlebte. Er schloss seine Sekundarstudien am Séminaire d'Autrey ab. 1948 trat er in den Benediktinerorden ein. 1956 wurde er in der Abtei Saint Maurice in Clerf zum Priester geweiht. Er leitet die dortige Buchhandlung und entwirft Postkarten mit Texten und Fotografien.

Roger Riblet-Buchmann veröffentlichte die autobiografischen Prosabände Mon paradis vosgien und Routes du vent mit Kindheits- und Jugenderinnerungen sowie Erlebnissen als Zwangsrekrutierter. Auszüge daraus wurden 1993 unter dem Titel Unerwartete Begegnung ins Deutsche übersetzt. Roger Riblet-Buchmann veröffentlichte zusammen mit Georges Chopiney den Gedichtband Il est une vieille ronde, in dem wie bereits in den Prosabänden die Schönheit der Natur im Rhythmus der Jahreszeiten und das Leben der einfachen Menschen thematisiert werden. Einzelne dieser Gedichte erschienen bereits 1977 als Einblattdrucke im Verlag der Abtei Clerf sowie später in De Cliärrwer Kanton. Gedichte und Erzählungen von Roger Riblet-Buchmann findet man auf den Schallplatten Visages und Rencontres.

1995 erhielt Roger Riblet-Buchmann die Bürgermedaille der Stadt Pforzheim für Verdienste im Bereich zwischenmenschlicher Verständigung.

Sandra Schmit

Mitarbeit bei Zeitungen

Titel der Zeitung Benutzte Namen
Cliärrwer Kanton (De) / DCK
Roger Riblet-Buchmann

Sekundärliteratur in Auswahl (Autor & Gesamtwerk)

Autor Jahr Info
L.-P. Lutten (Léon-Pierre Lutten)
1976 Les Vosges ont trouvé un nouveau troubadour. Moine bénédictin, Roger Riblet chante comme nul autre le paradis de son enfance. In: L'Alsace. 03.10.1976
1976 Rêveries à cœur ouvert ... In: Luxemburger Wort. 19.11.1976
GS (Unbekannt)
1995 Bürgermedaille für Pater Riblet-Buchmann. Aus Feinden wurden Freunde. In: Pforzheimer Wochenblatt. 01.03.1995

Sekundärliteratur zu den einzelnen Werken

Titel Jahr yearsort
Il est une vieille ronde... Préface de Jean-Marie Pelt [1991] 1991
Zuletzt geändert 26.08.2016