Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Foto: Gabrielle Seil


Foto:
© Droits réservés/Alle Rechte vorbehalten

Gabrielle Seil

Gabrielle Hausemer ; Gaby Seil
Esch/Alzette

Pseudonyme: G.S. ; gs

Gabrielle Seil ging in Schifflingen zur Grundschule. Nach dem Abitur am Lycée Hubert Clement in Esch/Alzette arbeitete sie zunächst als Bankangestellte, bevor sie ab 1990 als freiberufliche Autorin, Übersetzerin und Mitarbeiterin der Wochenzeitung d'Lëtzebuerger Land, von Livres-Bücher und bei Radio 100,7 tätig war. Seit 2001 ist Gabrielle Seil Journalistin für Literatur, Kino und Kultur beim Wochenmagazin Revue.

Gabrielle Seil schrieb Kurzgeschichten, überwiegend in französischer, jüngst auch in luxemburgischer Sprache in Les Cahiers luxembourgeois. Sie wurde 1992 und 1996 beim Concours littéraire national für die Erzählung Lieu d'exil und die Reisereportage Am Schiet vun de Storchennäschter ausgezeichnet. Gabrielle Seil trat aber vor allem als Übersetzerin aus dem Französischen hervor. Zusammen mit Georges Hausemer, mit dem sie verheiratet war, übersetzte Gabrielle Seil für den Goldmann Verlag zeitgenössische französische Literatur und Science-fiction-Geschichten. Darüber hinaus arbeitete Gabrielle Seil an Buchprojekten über Luxemburg wie Luxemburg. Eine fotographische Reise im Heißluftballon (2003) oder Echternach und seine Springprozession (2007) mit.

Dieser Artikel wurde verfasst von Claude D. Conter

Veröffentlichungen

Mitarbeit bei Zeitungen

  • Titel der Zeitschriften
    Cahiers luxembourgeois (Les). revue libre des lettres, des sciences et des arts
    Verwendete Namen
    Gabrielle Seil
  • Titel der Zeitschriften
    Lëtzebuerger Land (d') / d'Letzeburger Land / LL. unabhängige Wochenschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur
    Verwendete Namen
    G.S.
    Gabrielle Seil
  • Titel der Zeitschriften
    Livres - Bücher. Un supplément du Tageblatt
    Verwendete Namen
    Gabrielle Seil
  • Titel der Zeitschriften
    Revue / Lëtzebuerger illustréiert Revue
    Verwendete Namen
    gs
    Gabrielle Seil
  • Titel der Zeitschriften
    Tageblatt / Escher Tageblatt = Journal d'Esch. Zeitung fir Lëtzebuerg
    Verwendete Namen
    Gabrielle Seil

Auszeichnungen

Zitiernachweis:
Conter, Claude D.: Gabrielle Seil. Unter: , aktualisiert am 14.05.2021, zuletzt eingesehen am .