Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Foto: John Thillens


Foto:
© Collection CNL

John Thillens

Jean Thillens ; Johnny Thillens ; Johny Thillens
Wiltz Wiltz

John Thillens wuchs in Wiltz auf. Nach dem Abitur an der Industrie- und Handelsschule in Luxemburg 1939 arbeitete er als Kaufmann und war von 1952 bis 1996 Inhaber eines Kleidergeschäftes in Wiltz. John Thillens hat sich als Gründer und Leiter des Jazz-Club Wiltz, als Berater des Wiltzer Festivals und als RTL-Referent für die Jazz-Musik eingesetzt. Er vertonte unter anderem das Marschlied von Lambert Schaus Mir schaffen op de Strôssen. John Thillens ist der Vater von Jay Thillens.

Der von Ger Maas illustrierte Gedichtband Dem Lîewen ofgelauschtert enthält Gedichte aus den Jahren 1943 bis 1968. John Thillens schreibt vor einem christlichen Hintergrund Gedichte über Bescheidenheit und Zurückhaltung sowie satirische Gedichte über den Alltag.

Dieser Artikel wurde verfasst von Claude D. Conter

Veröffentlichungen

Sonstige Mitarbeit

Mitarbeit bei Zeitungen

  • Titel der Zeitschriften
    Revue / Lëtzebuerger illustréiert Revue
    Verwendete Namen
    Johnny Thillens

Sekundärliteratur

Mitgliedschaft

  • RTL / Radio Luxemburg
Zitiernachweis:
Conter, Claude D.: John Thillens. Unter: , aktualisiert am 22.03.2021, zuletzt eingesehen am .