Daniel Heintz

Luxemburg


Foto: Daniel Heintz
Daniel Heintz
Foto: ©

Nach dem Besuch der Grundschule in Bereldingen und des Lycée de garçons in Luxemburg studierte Daniel Heintz von 1984 bis 1989 an der ETH Zürich Ingenieurwissenschaften und arbeitete dann bis 1994 in Luxemburg als Ingenieur. 1995 schloss er an der Université catholique de Louvain ein Studium am Institut des études du développement ab. Von 1995 bis März 2011 arbeitete er als Projektleiter bei der luxemburgischen Entwicklungsorganisation Aide à l'enfance de l'Inde. Seit 2011 ist er als Lehrer tätig, zunächst am Lycée technique du Centre Luxembourg und am Lycée Josy Barthel in Mamer, dann am Lycée technique de Bonnevoie.

Daniel Heintz schreibt Texte, in denen er Reise-, Natur- und Landschaftsbilder evoziert. Das Buch Impressiounen aus dem Nepal beschreibt in Prosa und Gedichten die Bilder und Eindrücke einer Nepalreise, die er im Rahmen eines Entwicklungsprojektes der FNEL-Pfadfinder gesammelt hat. Die deutsche Übersetzung stammt von Robert Steffen. Im Band Mëllerdall liefert er in kurzen Prosatexten und eigenen Fotos Empfindungen und Stimmungsbilder aus dem Müllerthal im Osten Luxemburgs, mit seinen Wäldern, Bachläufen und Felsformationen. Eine personifizierte Natur beobachtet kritisch das Treiben der Menschen. In den Text fließt auch die Sagengestalt der Goldfrächen ein, die in Nicolas Gredts Sagenschatz zu finden ist und der Mathias Ruden ein Theaterstück widmete.

Daniel Heintz veröffentlichte auch Artikel und Erzählungen in De Cliärrwer Kanton, Grénge Spoun und Gemengebuet Waldbillig sowie den Reisebericht Ënnerwee an Andalusien in Les Cahiers luxembourgeois. Seit 1995 ist er Mitglied der Société internationale des amis de Nikos Kazantzaki, in deren Zeitschrift Le Regard Crétois der Aufsatz Hermann Hesse - Nikos Kazantzaki erschien.

Nicole Sahl

Werke

Titel Jahr Sprache Genres yearsort
Impressiounen aus dem Nepal = Impressionen aus dem Nepal = Impressions du Népal. Texter vum Daniel Heintz. Fotoe vum Roland Tex. Deutsche Übersetzung : Robert Gollo Steffen. Traduction française : Fränk Reding
Daniel Heintz [Autor(in)]
Fränk Reding [Übersetzer(in)]
Robert Steffen [Übersetzer(in)]
1995
DEU FRE LTZ
1995
Mëllerdall
Daniel Heintz [Autor(in)]
2018
LTZ
2018

Mitarbeit bei Zeitungen

Titel der Zeitung Benutzte Namen
Cahiers luxembourgeois (Les). revue libre des lettres, des sciences et des arts
Daniel Heintz
Cliärrwer Kanton (De) / DCK
Daniel Heintz
WOXX / Grénge Spoun. déi aner Wochenzeitung = l’autre hebdomadaire
Daniel Heintz
Zuletzt geändert 31.10.2018