Die Tote aus Arlon. 39 Geschichten. Mit einem Nachwort von Roger Manderscheid und Radierungen von Ursula Frerich

Autor(in):

Vorwort- / Nachwort- / Bibliografieverfasser(in):

Erscheinungsort:

Blieskastel ()

Erscheinungsjahr:

Sprachen:

Deutsch

Genres:

Link:

ISBN:

3-930008-52-1

Verwandte Dokumente:

Typ Autor Name Jahr
Rezension, Besprechung
Jean Portante [Autor(in)]
Die Löcher in den Geschichten. Interview mit Georges Hausemer über sein neues Buch "Die Tote aus Arlon". In: Livres-Bücher (18 avril 1997) No 4, p. 22-23 1997
Rezension, Besprechung
Jutta Hopfgartner-Treinen [Autor(in)]
Der Wert der Momente. Zu Georges Hausemers neuem Geschichtenband "die tote aus arlon". In: d'Lëtzebuerger Land, N° 18, 02.05.1997, S. 11 1997
Rezension, Besprechung
Marion Kawohl [Autor(in)]
"Die anderen sind immer auch wir". Georges Hausemers "Die Tote aus Arlon" - Lesung am Montag in Saarbrücken. In: Saarbrücker Zeitung, 18/19.10.1997 1997
Rezension, Besprechung
Angelika Thomé [Autor(in)]
Ein unausweichlicher Reflex. Georges Hausemers pessimistische Geschichten. In: Livres-Bücher, Tageblatt, N° 5, 16.05.1997, S. 9 1997
Rezension, Besprechung
Anne Sauce-Gedet (Jean-Michel Treinen) [Autor(in)]
Georges Hausemer: Die Tote aus Arlon. In: Lëtzebuerger Journal, 24-25.05.1997 1997
Rezension, Besprechung
Georg Fox [Autor(in)]
Klassiker Kurzgeschichte. In: Der Literat, 07.08.1997, S. 36 1997
Rezension, Besprechung
Unbekannt [Autor(in)]
Sklaven kleiner Welten. Komplizierte Situationen und die Menschen mitten drin. 39 Geschichten, erzählt von Georges Hausemer, kein Buch für schwache Nerven. In: Gréngespoun, 13.06.1997, S. 16 1997