Nikolaus Welter [Erinnerung - Sein Leben - Seine Werke - Sein dramatisches Schaffen]. In. Jonghémecht 1 (1926/27) Nr. 4, 01.02.1927, S. 82-88

Autor(in):

Erscheinungsjahr:

Genres:

Link:

Besprochene Autoren

Name Anmerkung
Nik Welter
<< < 1 > >> insgesamt: 1 Seiten mit 1 Datensätzen

Verwandte Dokumente:

Typ Autor Name Jahr
Besprochenes Werk
Nik Welter [Autor(in)]
Im Werden und Wachsen. Aus dem Leben eines armen Dorfjungen 1926
Besprochenes Werk
Nik Welter [Autor(in)]
Dantes Kaiser. Geschichtliches Charakterspiel in fünf Aufzügen 1922
Besprochenes Werk
Nik Welter [Autor(in)]
D'Vadronser. E Stëck aus dem Lewen an engem Akt 1918
Besprochenes Werk
Nik Welter [Autor(in)]
Mansfeld. Ein Schicksalsspiel in vier Aufzügen 1912
Besprochenes Werk
Nik Welter [Autor(in)]
Prof. Forster. Ein Trauerspiel in fünf Aufzügen 1908
Besprochenes Werk
Nik Welter [Autor(in)]
Lene Frank. Ein Lehrerinnendrama in 4 Aufzügen 1906
Besprochenes Werk
Nik Welter [Autor(in)]
Die Dichter der luxemburgischen Mundart. Literarische Unterhaltungen 1906
Besprochenes Werk
Nik Welter [Autor(in)]
Der Abtrünnige. Ein Trauerspiel in fünf Aufzügen 1905
Besprochenes Werk
Nik Welter [Autor(in)]
Die Söhne des Oslings. Ein Bauerndrama aus der Zeit der französischen Revolution 1904
Besprochenes Werk
Nik Welter [Autor(in)]
Griselinde. Eine Dichtung 1901
Besprochenes Werk
Nik Welter [Autor(in)]
Siegfried und Melusine. Dramatisierte Volkssage in drei Abteilungen 1900