Wolfgang Geiselhart

Dentingen ()


Foto: Wolfgang Geiselhart
Wolfgang Geiselhart
Foto: ©

Wolfgang Geiselhart wuchs in Baden-Württemberg auf, wo er die Grundschule und von 1972 bis 1978 die Realschule besuchte. An der Berufsschule in Riedlingen machte er zunächst eine Lehre zum Maschinenschlosser (1978-1981), bevor er 1983 an der Technischen Oberschule die fachgebundene Hochschulreife erlangte. Daran schloss er ein Studium als Wirtschaftsingenieur an der Technischen Hochschule Karlsruhe an. 1992 promovierte Wolfgang Geiselhart als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Sankt Gallen und veröffentlichte verschiedene Beiträge über quantitative Optimierungsmethoden in der Finanzwirtschaft. Wolfgang Geiselhartarbeitete anschließend bei einer Schweizer Kreditanstalt in Zürich, seit 1997 bei einer Bank in Luxemburg.

Wolfgang Geiselhart debütierte mit einem Studenten- und Wirtschaftsroman, in dem die Karriere eines Jungunternehmers vom Hochstapler und Betrüger bis zum erfolgreichen Manager nachgezeichnet wird. Die beim pikaresken Roman Anleihen machende Geschichte beschreibt das Wirtschaftsdenken als Zusammenspiel riskanten Spielverhaltens, kriminellen Geschäftsgebarens und strategischer Marktanalyse. Kritik an der Berufsethik in Wirtschaft und Politik erfolgt über die satirische Charakterisierung ihrer Vertreter. Wolfgang Geiselhart war Mitglied des LSV bis zu dessen Auflösung im Jahre 2016.

Claude D. Conter

Werke

Titel Jahr Sprache Genres yearsort
Die Unternehmungen des Karl Odermatt
Wolfgang Geiselhart [Autor(in)]
2005
DEU
2005

Mitarbeit bei Zeitungen

Titel der Zeitung Benutzte Namen
nos cahiers. Lëtzebuerger Zäitschrëft fir Kultur
Wolfgang Geiselhart

Sekundärliteratur in Auswahl (Autor & Gesamtwerk)

Autor Jahr Info
2005 Die Abenteuer eines Unternehmers. In: d'Lëtzebuerger Land 26.08.2005, S. 17.
2007 Vom Hill-Billy zum Großunternehmer. In: Livres-Bücher Februar 2007, S. 15.

Sekundärliteratur zu den einzelnen Werken

Titel Jahr yearsort
Die Unternehmungen des Karl Odermatt 2005 2005

Literaturpreise

Name Auszeichnung Ausgezeichnetes Werk Jahr
Concours littéraire "nos cahiers" Preis (30 ans nos cahiers) Eise Benni studéiert 2010

Mitgliedschaft

Name
LSV - Lëtzebuerger Schrëftstellerverband [1985-2016]
Zuletzt geändert 28.03.2018