Wir verwenden essenzielle Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. Mehr erfahren

Joseph Hochmuth

Fr. Jos. Ferd. Hochmuth ; Franz Joseph Ferdinand Hochmuth
Luxemburg-Pfaffenthal Mertingen ()

Pseudonyme: F.J.F.H. ; Priester der Diöcese Luxemburg (Ein)

Nach seinem Abitur am Athenäum 1864 setzte Joseph Hochmuth seine Studien am Priesterseminar in Luxemburg fort und wurde Vikar in Rollingergrund. Später wirkte er als Lehrer in Melle (B), dann in Alexandrien (Ägypten). Zu Beginn der 1880er Jahre zog er nach Bayern, wo er zuerst Redakteur der Wochenschrift Raphael in Donauwörth, dann Benefiziar in Mertingen wurde.

Der Band Gedichte, der 1869 eine Neuauflage erfuhr, enthält Stimmungslyrik sowie religiöse und historische Gedichte, die auch Bezug auf Luxemburg nehmen. Einzelne Gedichte sind im Luxemburger Sonntagsblättchen und im Luxemburger Wort erschienen. Joseph Hochmuth ist der Autor der historischen Dramen Sebastian über das Leben des heiligen Sebastian und Die Kreuzfahrer, die beide vom Luxemburger Gesellenverein aufgeführt wurden. Unveröffentlicht blieben das historische Schauspiel in fünf Akten Christoph Columbus oder Undank ist der Welt Lohn und das Weihnachtsspiel Der Stern von Bethlehem, beide im Gesellenverein aufgeführt.

Unter der Autorenangabe "von einem Priester der Diöcese Luxemburg" verfasste Hochmuth 1882 zusammen mit Karl Müllendorff die Luxemburger Heiligen-Legende.

Dieser Artikel wurde verfasst von Roger Muller

Veröffentlichungen

Mitarbeit bei Zeitungen

  • Titel der Zeitschriften
    Lëtzebuerger Sonndesblad / Luxemburger Sonntagsblatt / Luxemburger Sonntagsblättchen (Luxemburger Sonntags-Blättchen für Stadt und Land)
    Verwendete Namen
    Joseph Hochmuth
  • Titel der Zeitschriften
    Luxemburger Wort / d'Wort / LW
    Verwendete Namen
    Joseph Hochmuth
    F.J.F.H.
  • Titel der Zeitschriften
    Organ des Vereins für christliche Kunst im Apostolischen Vikariat [später: in der Diözese Luxemburg]
    Verwendete Namen
    Joseph Hochmuth
  • Titel der Zeitschriften
    Raphael. Illustrierte Zeitschrift für die reifere Jugend und das Volk
    Verwendete Namen
    Joseph Hochmuth

Sekundärliteratur

Mitgliedschaft

  • Gesellenverein
Zitiernachweis:
Muller, Roger: Joseph Hochmuth. Unter: , aktualisiert am 03.12.2020, zuletzt eingesehen am .