Sophie Gitzinger

Luxemburg


Foto: Sophie Gitzinger
Sophie Gitzinger
Foto: ©

Als Tochter einer Familie aus Mertert besuchte Sophie Gitzinger die Primärschule in Wasserbillig und absolvierte ihre Gymnasialstudien am Lycée classique d’Echternach (1999-2006). Sie studierte zunächst Romanistik, dann Anglistik an der Universität Luxemburg (2006-2010), anschließend an der Universität Stirling (GB).

Ermuntert von René Welter und Laurent Fels, beginnt Sophie Gitzinger ihre Texte zu veröffentlichen, u.a. in den Anthologien  Interstices de Vie, Les mots vert et orange. Die Worte grün und orange (Sulzbach 2007, 2010) und Cahiers de poésie sowie in der Zeitschrift Revue littéraire (2008). Sophie Gitzinger schreibt Lyrik und Theaterstücke. Éphéméride poétique ist eine lyrische Reise durch das Kalenderjahr. Der zweisprachige Gedichtband Attendre que les mots filent. Warten auf dass die Worte fliessen hat die sprachliche Schöpfung als solche zum Thema. Parce que tout est noir ou blanc ist eine philosophische Komödie, in der zwei Protagonisten, die über die antinomischen Farben schwarz und weiß charakterisiert sind, im Dialog die Rivalität zweier Menschentypen, zweier Lebensauffassungen illustrieren. Der Band mirror horror versammelt mehrsprachige Gedichte in freien Rhythmen, in denen das lyrische Ich sowohl seelische Befindlichkeiten ergründet als auch mit seiner sich in Spiegelbildern zugleich offenbarenden und verschleiernden, fragmentierten Identität spielt. Das von Sophie Gitzinger selbst übersetzte und unveröffentlichte Theaterstück Because everything is black and white ist am 20. Mai 2009 im Rahmen der Lehrveranstaltung Performance, Presentation and Communication (Bachelier en cultures européennes) uraufgeführt worden.

Frank Wilhelm / Claude Kremer

Werke

Titel Jahr Sprache Genres yearsort
Éphéméride poétique. Une année de poésie.
Sophie Gitzinger [Autor]
2008
FRE
2008
Parce que tout est noir ou blanc
Sophie Gitzinger [Autor]
2009
FRE
2009
Attendre que les mots filent. Poèmes = Warten auf dass die Worte fliessen.
Sophie Gitzinger [Autor]
2010
DEU FRE
2010
mirror horror
Sophie Gitzinger [Autor]
2015
DEU ENG FRE LTZ
2015

Sekundärliteratur zu den einzelnen Werken

Titel Jahr yearsort
Éphéméride poétique. Une année de poésie. 2008 2008
Parce que tout est noir ou blanc 2009 2009
mirror horror 2015 2015

Mitgliedschaft

Name
LSV - Lëtzebuerger Schrëftstellerverband [1985-2016]
Zuletzt geändert 27.09.2017